Warum Wissenslandkarten Ihre Effizienz enorm steigern

Wissenslandkarten eignen sich für Personalentwicklung und Organisationsentwicklung.

© pixabay.com, Warum Wissenslandkarten Ihre Effizienz steigern

Wissenslandkarten bzw. Wissenskarten basieren auf der Mind-Mapping-Methode, kommen aus dem Wissensmanagement und haben den Zweck, Wissen strukturiert erfassen und darstellen zu können. Wir optimieren solche Wissenskarten durch eine spezielle Methode für die generelle Nutzung im Geschäftsleben. Insbesondere zielen wir dabei auf den Einsatz in Personalentwicklung und Organisationsentwicklung ab. Je nach Umfang und Detailtiefe können wir sie sowohl für einzelne Beschäftigte als auch für ganze Abteilungen bzw. Teams und eben die gesamte Organisation erstellen. Wie wir Ihre Organisationsentwicklung zusätzlich vorantreiben, lesen Sie hier.

Wissenslandkarten vielseitig einsetzen

Ihre größte Stärke ist dabei die vielseitige Verwendbarkeit. Einmal erstellt bieten Wissenslandkarten zahlreiche Möglichkeiten, sie im Arbeitsalltag einzusetzen und dank ihnen viele Probleme des Wissensmanagements zu lösen:

  • Sie dienen strukturierten Übergabegesprächen und
  • bieten eine gute Übersicht über alle relevanten Informationen.
  • Prozessoptimierungen lassen sich erleichtern.
  • Sie können neue Mitarbeiter besonders schnell und intensiv einarbeiten.
  • Wir stellen Ihnen Ihre spezialisierte Wissensdatenbank zur Verfügung.
Wissenslandkarten sind vielseitig einsetzbar

© pixabay.com, Wissenslandkarten sind vielseitig einsetzbar

Typische Anwendungsbereiche aus der Personalentwicklung sind die Einarbeitung neuer Mitarbeiter, die Sicherung von wichtigem Wissen und Erfahrungen (implizites Wissen heben), eine individuelle Fort- und Weiterbildung (um Teams und Mitarbeiter zu qualifizieren), Projektarbeit und Projektmanagement sowie strukturierte Übergabegespräche.

Typische Anwendungsbereiche aus der Organisationsentwicklung sind der Aufbau von Informationsdatenbanken und Wissensdatenbanken (auch z.B. SharePoint, Unternehmenswikis), Qualitätsmanagement und Prozessoptimierung, die Übersicht über sämtliche Aufgaben und Tätigkeitsbeschreibungen, die Übersicht über alle relevanten Dateien und Dokumente sowie die Übersicht über alle relevanten Ansprechpartner und Experten im Unternehmen.

Wie wir Wissenslandkarten aufbauen

Wissenslandkarten bzw. Wissenskarten bilden unsere Datenbasis für alle späteren Anwendungsmöglichkeiten. Diese Datenbasis ist so aufgebaut und durchdacht konzipiert, dass Sie diese für alle oben vorgestellten Praxisanwendungen nutzen können. Des Weiteren können Sie sie für weitere Wissensmanagement-Methoden verwenden. Sie können beliebig wählen, wofür und wie intensiv Sie die Wissenslandkarten nutzen möchten.

Einzige Voraussetzung für diese Flexibilität ist, dass wir uns gemeinsam im Vorfeld überlegen, welche späteren Anwendungsmöglichkeiten Sie sofort nutzen wollen und welche vielleicht später erst.

Im Anschluss an die Datenerfassung wird auf der Basis Ihrer Anforderungen das Datenformat gewählt, in welchem sämtliche Informationen zur Verfügung stehen sollen. Wissenslandkarten bzw. Wissenskarten bauen wir im MindManager auf und können sämtliche Daten mittels eigener Tools in unterschiedlichste Formate exportieren:

  • Nutzung als klassische Mindmap im MindManager
  • Als Buchform (Word)
  • In alle gängigen Informationssysteme (SharePoint, SAP, verschiedene Wikis) oder Ihr individuelles Informationssystem
  • In Intranets (zahlreiche gängige CMS)
  • Verknüpfung mit Active Directory/Outlook möglich

Die Daten werden so aufbereitet und dargestellt, dass Sie für alle Anwendungsszenarien optimal geeignet sind, weiter gepflegt und damit aktuell gehalten werden können.

Wie wir unsere Erfahrung mit Wissenslandkarten für Sie nutzen

Im Bereich Wissenslandkarten ist die 3 Perspektiven GmbH eines der führenden Unternehmen in Deutschland.

Denn über 15 Jahre Erfahrung aus über 2.000 Interviews, eine eigene und konsequent weiterentwickelte Methode zur Erstellung von Wissenslandkarten sowie mehrere eigens für diesen Zweck entwickelte Software-Tools machen uns sogar einzigartig auf dem Markt.

Um alle Kompetenzen abdecken zu können, die notwendig sind, um Wissenslandkarten in für Unternehmen notwendiger Größenordnung und Qualität erstellen zu können, verfügen wir über Wissensmanagement-Berater mit Erfahrung in Personalentwicklung und Organisationsentwicklung, Redakteure, Software-Architekten & -Entwickler, SharePoint-Berater, Microsoft Certified Trainer und SharePoint MVPs. Nur dadurch können wir Wissenslandkarten erstellen, aufbereiten und in Ihren IT-Systemen zur Verfügung stellen.

Durch unsere Erfahrungen in verschiedensten Branchen und über alle Hierarchieebenen hinweg wissen wir genau, wie unsere Business-Maps gestaltet sein müssen, damit Sie zu Ihren Geschäftsprozessen passen, wie wir Ihre Mitarbeiter qualifizieren können und wie alle relevanten Dateien und Informationen ideal aufbereitet werden sollten.

zurück zum Blog