Firmenwiki und Social Intranet

Schweizer Sportverband

Kunde

Schweizer Sportverband mit ca. 100.000 Mitgliedern

Ausgangssituation

Die Beschäftigten eines Schweizer Sportverbandes sollten zur besseren Zusammenarbeit und zum Erhalt und Austausch von Wissen ein Firmenwiki erhalten. Neben den klassischen Bestandteilen eines Firmenwikis sollten „Social Components“ enthalten sein – also Elemente, welche den Austausch untereinander ermöglichen und fördern, wie z.B. Instant Messaging, Diskussionsforen, Blog-Elemente.

Projektergebnis

Da ein klassisches Firmenwiki ohnehin eigenen Spielregeln (z.B. Themenverantwortliche als Qualitätsbeauftragte) unterliegt, mussten zunächst die genauen Rahmenbedingungen hinterfragt werden. Durch die Kombination von Unternehmenswiki und „Social Components“ war die gesamte Plattform im Begriff, ein sogenanntes „Social Intranet“ zu werden. Passend zu den konkreten Bedarfen wurde ein geeignetes Webdesign für das Frontend angefertigt und ein geeignetes CMS für das Backend gewählt und installiert.