Blog

  • 02. Dezember 2019

Projekte für den gegenwärtigen Arbeitsmarkt, um Wissen zu sichern

Bild Projekte für den gegenwärtigen Arbeitsmarkt, um Wissen zu sichern
© pixabay.com, Moderierte Übergabegespräche sichern das Wissen kostengünstig und umfassend.

Seit dem Jahr 2009 steigt die Anzahl der bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldeten offenen Stellen stetig an. Daraus folgt, dass Ihren Mitarbeitenden auf dem Arbeitsmarkt immer mehr Möglichkeiten offenstehen. Gleichzeitig ist heute die Hälfte der Deutschen älter als 45 Jahre und allmählich geht die Generation der Baby-Boomer in den Ruhestand. Vor dem Hintergrund der Personalfluktuation und des demografischen Wandels wird ein gut durchdachtes Wissensmanagement in den Unternehmen immer unverzichtbarer, um das vorhandene Wissen zu sichern. Nur so bleibt das Kapital des bestehenden Wissens erhalten.

Artikel lesen
  • 18. November 2019

Geschäftsführer Christian Graubner im Interview. Teil 4

Bild Geschäftsführer Christian Graubner im Interview. Teil 4
© 3 Perspektiven GmbH, Mitarbeiterinterviews sind die wertvollste Informationsquelle.

Christian Graubner ist Geschäftsführer der 3 Perspektiven GmbH. Die Unternehmensberatung aus Eisenach hat er im Jahr 2014 gemeinsam mit Lars Platzdasch gegründet. Im Laufe des Herbstes hat er bereits viele Hintergründe zu Prozessoptimierung, Personalmanagement, Leadership und Organisationsentwicklung offenbart. Ein Thema ist nun noch offen: das Wissensmanagement. Hier also der vierte und letzte Teil unserer Interviewreihe.

Artikel lesen
  • 17. September 2019

Wie Sie mit Wissenssicherung dem demografischen Wandel begegnen

Bild Wie Sie mit Wissenssicherung dem demografischen Wandel begegnen
© pixabay.com, Demografischer Wandel: Das Wissen Ihrer Mitarbeitenden ist Ihr Kapital.

Viele deutsche Unternehmen stehen heute vor einer großen Herausforderung: Ihr Personal verabschiedet sich in den Ruhestand. Betrug der Anteil der über 60-Jährigen an der Gesamtbevölkerung im Jahr 2015 noch 25 Prozent, so wird er für das Jahr 2050 auf 37 Prozent geschätzt. Bereits heute ist der demografische Wandel deutlich spürbar. Müssen sich die Unternehmen also nach und nach von der Expertise ihrer alteingesessenen Mitarbeitenden verabschieden? Wenn sie die richtigen Maßnahmen ergreifen, nicht. Wissenssicherung heißt das Stichwort.

Artikel lesen
  • 05. Juni 2019

Working out loud als „menschenzentrierte“ und zielorientierte Methodik

Bild Working out loud als „menschenzentrierte“ und zielorientierte Methodik
© pixabay.com, "Working out loud", um Wissen zu teilen

„Wissen teilen ist Macht“, sagt Maret Zepernick in einem Vortrag über Working out loud. Da „Macht“ ein sehr abstrakter Begriff ist, wollen wir aufzeigen, worin für uns diese „Macht“ in einem Unternehmen besteht, das erfolgreich mit dem Ansatz arbeitet. Dass die Zielerreichung im Unternehmen außerdem eng mit Working out loud verknüpft sein kann, zeigen die Beispiele von Bosch und Daimler.

Artikel lesen
  • 10. April 2018

Kennen Sie Valo Intranet für Microsoft SharePoint?

Bild Kennen Sie Valo Intranet für Microsoft SharePoint?
© pixabay.com, Valo Intranet

Wir beraten Sie bei der Konzeption und übernehmen die Implementierung Ihres individuellen Valo Intranet in Ihrem Unternehmen.

Kennen Sie das auch? Mühselig navigieren Sie durch Ihr Firmenintranet, die Strukturen sind veraltet, der Content sowieso und Sie beginnen sich zu fragen, was Ihnen das Intranet überhaupt bringt? Oder wie es vielleicht endlich mal schick aussehen kann? Und weshalb es nicht ganz einfach erweitert werden kann – ohne aufwändige Programmierung?

Artikel lesen
  • 12. Juni 2017

Wie wir implizites Wissen explizit machen

Bild Wie wir implizites Wissen explizit machen
© 3 Perspektiven GmbH, Implizites Wissen wird bereits im Gespräch vermittelt

Im Wissensmanagement betrachtet man Wissen häufig in Bezug zu seiner Verfügbarkeit. Sind Wissen und Informationen für andere Mitarbeiter überhaupt zugänglich oder handelt es sich um implizites Wissen?

Artikel lesen